FiftyFifty Eclipse 2018 Woodford Reserve 0,651l

Das FiftyFifty Eclipse 2018 Woodford Reserve ist ein fassgelagertes Imperial Stout aus der hochgelobten und stets ausverkauften Eclipse-Serie von FiftyFifty. Die Eclipse Biere sind das absolute Aushängeschild der Brauerei aus Kalifornien, die bis weit über die Landesgrenzen hinaus für Ihre Imperial Stouts bekannt ist. Nur einmal im Jahr wird diese Serie abgefüllt und zum Verkauf freigegeben. Dies wird im Rahmen der jährlichen Release-Party im Dezember regelrecht zelebriert. Die Karten für diese Party sind innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, da der Verkauf der Eclipse Biere pro Person limitiert ist. Die FiftyFifty Eclipse Biere haben mittlerweile Legendenstatus erreicht und wir sind stolz darauf, Euch diese Schätzchen anbieten zu können. Als Grundlage für die Eclipse Biere dient das mehrfach prämierte Totality Imperial Stout der FiftyFifty Brauerei. Die Herstellung des Eclipse dauert rund ein Jahr, da jedes dieser Biere noch für mindestens 180 Tage in einem `benutzen` Holzfass gelagert wird. Jedes dieser Fässer wird dabei nur einmal benutzt, was nicht selbstverständlich ist, denn Whiskey Fässer bekommt man nicht so leicht. Das Wachs am Kopf der Flasche hat gleich mehrere Funktionen. Es ist nicht nur Dekoration, sondern es verrät einem auch, in welchem Fass das Bier gelagert wurde. Jeder Farbton steht dabei für ein anderes Fass, was auch auf der Website der Brauerei nachgelesen werden kann. Beim Eclipse Woodford Reserve ist es der Farbton Blue Pearl. Das Wachs verhindert zudem stärker, dass das Bier an Kohlensäure verliert und sich somit bestens zur Lagerung über Jahre eignet. Zur Lagerung wird ein kühler, dunkler und trockener Raum empfohlen. Das FiftyFifty Eclipse Woodford Reserve 2018 wurde in einem ehemaligen Woodford Reserve-Whisky Fass gelagert und bringt somit unverkennbare Aromen eines Whisky mit sich. Im Glas zeigt sich dieses cremige Imperial Stout in einem schwarzen Farbton und wird von einer beigen Schaumkrone bedeckt. Die Nase wird mit herrlichen Aromen von Bourbon, Karamell, süßlichem Malz und etwas Kaffee verwöhnt. Im Antrunk bestätigen sich intensive Whisky-Aromen aus dem Holzfass und werden von weiteren Aromen wie dunkler Schokolade, süßen Toffee-Noten, Pflaume und einem Hauch Vanille begleitet. Ungeübte Zungen werden mit diesem Aromenspektrum schnell überfordert sein, denn diesen Bier ist äußerst komplex. Doch für Liebhaber von Imperial Stouts ein wahrer Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert